Anstehende Lesungen

Bücher

In allen folgenden Lesungen werden eine oder mehrere Geschichten aus "Tinte in Wasser" vorgetragen.

Aktuelle Termine

25. Januar 2018 - Galerie Julia Philippi in Dossenheim

24. Februar 2018 - Kulturcafé DankBar in Mannheim

Juli 2018 - Galerie Kunst2


Juli 2018

"Tinte in Wasser" in der Galerie Kunst2


wann?

Juli 2018,

Beginn der Lesung: Noch nicht festgelegt

wo?

Galerie Kunst2 in Heidelberg

Was?

"Galerie" aus "Tinte in Wasser"


Die Galerie Kunst2

Gegründet im Jahr 2004 von Stefanie Boos ist die Galerie Kunst2 fester Bestandteil des Kulturangebots in Heidelberg. Der Schwerpunkt der bis zu acht Ausstellungen pro Jahr liegt auf zeitgenössischer Malerei, wobei vor allem junge Talente aus dem europäischen Raum ausgestellt werden. 

 

Weitere Infos auf der Website der Galerie Kunst2:

 

http://www.kunst2.de


anfahrt

Mitten in Neuenheim lässt sich die Galerie Kunst2 besonders einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen: Die Bus- und Straßenbahnhaltestelle "Brückenstraße" ist nur 100m entfernt und wird von diversen Linien (z.B. Straßenbahnlinie 5 ab Hauptbahnhof oder Bismarckplatz) angefahren. Ebenfalls in der Nähe befindet sich das kostenpflichtige Parkhaus P16 "Nordbrückenkopf" mit genügend Parkplätzen.


24.02.2018

"Tinte in Wasser" im Kulturcafé DankBar


Wann?

Samstag den 24.02.2018,

Beginn der Lesung: 20:00 Uhr

Wo?

Kulturcafé DankBar in Mannheim

Was?

"Endhaltestelle" und "Es geht mir gut" aus "Tinte in Wasser"


Das KULTURCAFÉ DankBar

Beim Kulturcafé DankBar steht die Gemeinnützigkeit im Vordergrund: Die Non-Profit Organisation spendet sämtliche Einkünfte an gemeinnützige Organisationen im Raum Mannheim wie beispielsweise http://www.rhein-neckar-hilft.deJeder Gast bestimmt dabei selbst, wieviel er bezahlen möchte. Seit der Eröffnung (29.07.2016) wurden so schon 7.200€ gesammelt (Stand: Mitte Dezember 2017).

 

Die Website des Kulturcafé DankBar findet ihr hier:

 

https://www.dankbar-mannheim.de 


Anfahrt

Die DankBar liegt im Herzen des Jungbuschviertels. Kostenpflichtige Parkplätze und -häuser befinden sich rund um das Viertel, hier ist es am einfachsten von der B44 aus kommend dem Parkleitsystem zu folgen. Die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln eignet sich hier besonders: In 100m Entfernung von der DankBar befindet sich die Straßenbahnhaltestelle "Dahlbergstraße", welche über die Linie 2 (Zustiegsmöglichkeiten  z.B. "Paradeplatz" oder "Wasserturm") erreichbar ist.


25.01.2018

"Tinte in Wasser" in der Galerie Julia Philippi


Wann?

Donnerstag den 25.01.2018,

Beginn der Lesung: 19:00 Uhr

Wo?

Galerie Julia Philippi in Dossenheim

Was?

"Galerie" aus "Tinte in Wasser"


Die Galerie Julia Philippi

Die Inhaberin Julia Philippi blickt auf eine lange Tradition als Galeristin zurück: Bereits 1992 gründete sie ihre eigene Galerie, nachdem sie zuvor jahrelang in der Galerie Monika Beck ihrer Eltern tätig war. Abgedeckt wird in der Galerie Julia Philippi ein breites Spektrum an internationaler Gegenwartskunst, vor allem Malerei und Fotografie. 

 

Hier geht es zur Website der Galerie Julia Philippi:

 

http://www.galerie-julia-philippi.de


anfahrt

Ganz in der Nähe der Galerie Julia Philippi (ca. 500m) befinden sich die Straßenbahnhaltestellen "Dossenheim Süd" (südlich) und "Dossenheim Bahnhof" (westlich). Beide sind mit der Straßenbahnlinie 5 von Heidelberg (Bismarckplatz) und Weinheim aus erreichbar, welche im 10min Takt abfährt. Da sich die Galerie in einem Wohngebiet befindet sind Parkplätze für die Anreise mit dem Auto nur sporadisch vorhanden.


Vergangene Lesungen

Bücher

In allen vergangenen Lesungen wurden bisher eine oder mehrere Geschichten aus "Tinte in Wasser" vorgetragen.

Vergangene Termine

30.11.2017 - Café Piano in Zwingenberg


30.11.2017

"Tinte in Wasser" im Café Piano


Wann?

Donnerstag den 30.11.2017,

Beginn der Lesung: 19:00 Uhr

Wo?

Café Piano in Zwingenberg

Was?

"Hochzeitstag" aus "Tinte in Wasser"


Das CaFe Piano

Ein kleines, gemütliches Café im historischen Ortskern von Zwingenberg. Das Haus, in welchem sich das Café Piano befindet, wurde bereits 1641 erbaut und strahlt den typischen Charme der Region aus. Die Lesung findet direkt im Café statt, es gibt Platz für bis zu 50 Personen. Jede Woche erwartet die Besucher ein Event: Live-Musik, Vorträge, Lesungen und vieles mehr. Also kommt vorbei!

 

Hier geht es zur Website des Café Piano:

 

https://cafe-piano.jimdo.com


anfahrt

Das Café Piano ist sowohl mit dem Auto (über die B3 und nahe gelegenen Parkmöglichkeiten) als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (DB Regionalverkehr Haltestelle "Zwingenberg (Bergstraße)", dann ca. 700m Fußweg) gut zu erreichen.


impressionen

Ich danke ganz herzlich den Gastgebern und den Besuchern für eine schöne und gemütliche erste Lesung. Bis zum nächsten Mal!